EA Dresden zum 1.Juni in Chemnitz

Die Freund*Innen vom Dresdner Ermittlungsauschuss (EA) werden am 1.6. für euch zur Verfügung stehen. Danke dass ihr da seid, danke für eure Arbeit!
Hier der Post:

„Der Ermittlungsausschuss ist am Samstag von 10 Uhr bis Ende unter der Nummer

0351 899 60 456.

Bitte meldet euch bei uns, wenn ihr oder andere in Gewahrsam genommen werdet. Bei vorübergehenden Personalienkontrollen auf der Straße können wir meist nicht helfen. Bei allen Vorwürfen etc. kommt gern in unsere Sprechstunde jeden 1., 3. und 5. Dienstag im Monat im AZ Conni 19 Uhr. Wenn ihr aus anderen Städten kommt wendet euch an Ermittlungsauschüsse oder auch die Rote Hilfe. Kontakte findet ihr unter:
ermittlungsausschuss.eu
rote-hilfe.de

Wenn ihr Festgenommen werdet oder anderweitig von den Bullen drangsaliert werden, könnt ihr hinter her ein Gedächtnisprotokoll anfertigen. Das hilft sich bei späteren Ermittlungsverfahren zu erinnern. Eine Anleitung was rein soll und was nicht, findet ihr hier.

Viel Glück allen auf der Straße!“

¡En todos los niveles, con todas las medidas!

¡En todos los niveles, con todas las medidas!El “Día del Futuro Alemán” actualmente es una de las marchas fascistas más grandes de la RFA, y cada año tiene lugar en una ciudad diferente. Por primera vez el “Día del Futuro Alemán” (TddZ, por sus siglas en Alemán) tuvo lugar en Pinneberg en 2009 – organizado por las “freie Kameradschaften” (agrupaciones de neo-fascistas). Culminó en 2016 en Dortmund con unos 1000 participantes. Luego fue asumido por personas alrededor del mini-partido fascista “Die Rechte” (La Derecha) el cual había surgido de una “Kameradschaft” violenta, llamada “Nationaler Widerstand Dortmund” (Resistencia Nacional Dortmund, NWDO).

Como resultado de la repetida y exitosa intervención antifascista – desde bloqueos hasta la acción directa, pasando por el estorbo de la llegada de lxs fascistas – el número de participantes ha bajado continuamente en los últimos años. Con el fin de contrarrestar esta tendencia y poder marchar con muchxs militantes, en 2019 el TddZ va a tener lugar en Chemnitz.En Chemnitz lxs fascistas esperan protestas marginales por parte de la sociedad civil. Aparte cuentan con el apoyo de la policía sajona que, con todas las medidas posibles, protegió a la manifestación nazi del “Dritter Weg” (Tercer Camino, mini-partido ultrafascista) el 1ero de Mayo de 2018.

Nosotrxs como [Veto] llamamos a todxs lxs antifascistas que estén disponibles para sumarse a la resistencia decidida contra la invasión fascista. ¡Impidamos juntxs este desfile de neonazis burguesas y militantes y sepultemos el “Día del Futuro Alemán”!

Anreise

Die Demonstration des Bündnis Chemnitz Nazifrei am 01.06. am Omnibusbahnhof (nahe des Hauptbahnhofes) wird 11:30 beginnen.
Die Nazis mobilisieren auf 12 Uhr.

Wenn ihr mit Bussen anreist, dann schreibt uns gern.
Der offizielle Buslandeplatz ist Karl-Liebknecht-Straße ecke Georgstraße.

Für Zuganreisen, beachtet dass es bei der Strecke von Leipzig nach Chemnitz wegen Baustellen zu Schienenersatzverkehr kommt, wechselnd gibt es einen Bus bzw. der Zug fährt über Gößnitz und Glauchau.

Öffentliche Zuganreisen:

Zuganreise aus Leipzig
Treff: 9:00 Uhr Gleis 23, Hauptbahnhof Leipzig
Abfahrt: 9:20 Uhr

Zuganreise aus Dresden
Stay tuned!

Zuganreise aus Glauchau
10:40 Uhr am Bahnhof

Anreise aus Zwickau
10:00Uhr am Hauptbahnhof
Infos bei FFF Zwickau, Jusos etc.

 

Schreibt uns gerne eure gemeinsamen Zug und Busanreisen, falls wir sie hier verzeichnen sollen.
Wenn ihr weitere Fragen zur Anreise habt, kontaktiert uns!

veto_kms@riseup.net (PGP)

Aufruf auf Arabisch

منع المستقبل الألماني في 01 يونيو 2019 في شيمنيتز!

على جميع المستويات بكل الوسائل!

يعد يوم المستقبل الألمانيحاليًا أحد أكبر الفاشيين

المسيرات في ألمانيا ، والتي تجري كل عام في مدينة أخرى. لأول مرة ، و

ما يسمى بيوم المستقبل الألماني 2009 في بينبرج تنظمه الصداقة الحميمة. تسليط الضوء

وصل يوم المستقبل الألماني 2016 في دورتموند إلى 1000 مشارك. في وقت لاحق كان من

البيئة من الحزب الفاشي مصغرة والحقوق التي يتحملها ، والتي من التصرف المتشدد

) .NWDOظهرت الرفقة المقاومة الوطنية دورتموند„(

بعد تدخل ناجح ضد الفاشية من الحصار إلى الإجراءات المباشرة

إلى عرقلة وصول الفاشيين هو عدد المشاركين في السنوات الأخيرة

انخفض باستمرار. لمواجهة هذا الاتجاه ومع العديد من المتابعين

يوم المستقبل الألماني 2019 يقام في شيمنيتز.

في شيمنيتز ، لا يتوقع الفاشيين فقط معارضة ضئيلة من المجتمع

ولكن أيضا بدعم من الشرطة سكسونية ، والتي كانت بالفعل مسيرة النازية

من الطريق الثالث في 1 مايو 2018 مع أفضل الوسائل.

نحن ، [الفيتو] ، ندعو المقاومة بحزم إلى جميع مضادات الفاشية المتاحة

الغزو الفاشي. دعونا معا موكب المدني و

منع المتشددين النازيين الجدد وجلب يوم المستقبل الألماني إلى القبر!

لا يوجد شارع للفاشية!

#لا إلى يوم المستقبل الألماني

#NoTddZ

TddZ am 01. Juni 2019 in Chemnitz verhindern!

Auf allen Ebenen mit allen Mitteln!

Beim sogenannten „Tag der deutschen Zukunft“ – kurz TddZ – handelt es sich um einen der größten faschistischen Aufmärsche in der BRD, welcher jedes Jahr in einer anderen Stadt stattfindet. Erstmals fand der TddZ 2009 in Pinneberg statt – organisiert von freien Kameradschaften. Er wird seitdem jedes Jahr von der extrem rechten Dortmunder Partei
„Die Rechte“ in verschiedenen Städten veranstaltet. Den Höhepunkt erreichte der TddZ 2016 in Dortmund mit ca. 900 Teilnehmenden.

Nach mehrfach erfolgreicher antifaschistischer Intervention – von Blockaden über direkte Aktionen bis zur Behinderung der Anreise der Faschist*innen – ist die Teilnehmerzahl in den letzten Jahren kontinuierlich gesunken. Dieses Jahr soll der TddZ in Chemnitz statt finden.

In Chemnitz rechnen die Faschist*innen nicht nur mit wenig Widerspruch aus der Gesellschaft sondern auch mit der Unterstützung der sächsischen Polizei, welche schon den Nazi-Aufmarsch vom Dritten Weg am 1. Mai 2018 mit besten Mitteln schützte.

Wir als [veto] rufen zum entschlossen Widerstand gegen den faschistischen Aufmarsch auf. Wir wollen keine „deutsche“ Zukunft! Erst recht nicht für Nazis, Rassisten, Nationalisten und Sexisten! Wir wollen eine Zukunft ohne menschenverachtende Einstellungen und für jede und jeden, egal welcher Hautfarbe, Herkunft, Geschlecht, Klasse oder Religion!
Wir stehen für eine globale Zukunft und werden uns weiterhin gegen faschistisches und diskriminierendes Gedankengut verteidigen!
Lasst uns gemeinsam und solidarisch gegen Faschismus und für eine freie Gesellschaft zusammen stehen und dafür protestieren!

Keine Straße den Faschist*innen!

Fașizme Geçit Yok!

#NoTddZ